29. September 2011

Muss man das verstehen, oder ich lasse einfach mal Dampf ab!!!!!!!!!!!

Gestern bei Freunden ging es mitunter darum, meinen Blog der mehr oder weniger noch in den Kinderschuhen steckt, ein wenig vorzustellen. Man will doch sein näheres „Umfeld“ am Medium „Blog“ teilhaben lassen :-) Gesagt getan!!! Nur, womit man überhaupt nicht gerechnet hat, Internet Explorer hat meinen Blog ohne mein zu tun „zerpflückt“ !!!! Nun wundert mich rein gar nichts mehr, warum das mit meinen Lesern ob regelmäßig oder im Stillen nicht wirklich klappen will!!!
Jetzt stellt sich mir die Frage bin ich  vielleicht zu unerfahren was das Bloggen mit all seinen Firlefanzen betrifft ???? Laut Google Recherchen tritt dieses Problem nicht nur bei mir auf, sondern es betrifft noch viele andere und das nur im Internet Explorer. Speziell, wenn man den Blog mit eigenen Gadgets aufpeppt! ( und ich war so stolz auf meine eigenen Gadgets) So wie mein Blog jetzt im Internet Explorer dargestellt wird, bezeichne ich ihn schlichtweg als 08/15 Blog, denn all die Zeit- Kreativität und Geduld die ich darin Investiert haben, sind futsch und das ist ärgerlich- sehr ärgerlich! Auf alle Fälle werden ich versuchen den Blog wieder so hinzubekommen, dass er in allen Browsern fehlerfrei funktioniert!!!
Und wenn man meint das wäre alles halb so schlimm, es kommt noch besser. Mein Laptop hält es nicht mehr für notwendig, auch nur einen Pips von sich zu geben… Macht doch nichts, sind doch eh nur Daten drauf, die wichtig sind!!! Hat er nicht warten können, bis ich gesichert habe???? Nichts desto trotz, werde ich auch hier versuchen die Daten zu retten und ich gehe stark davon aus, dass es klappen wird, es muss einfach…. Ich bin ja ein sehr ruhiger Mensch, aber was zu viel ist zu viel.. mich würde es nicht wundern, wenn der ausgediente Pc so am vorbei gehen unters Auto gerät und ich anschließend aus Versehen den Rückwärtsgang einlege…. Na waaasss….. irgendwie muss man ja Dampf ablassen… in diesem Sinn… bis bald Eure AnnA

25. September 2011

Kissen

Mein Krokodil-Schuppen-Muster-Kissen ist fertig. Es dient rein als Dekokissen, drauf rumkuscheln ist strengstens untersagt, dazu ist es zu schön geworden ;-)
 

Ich bin immer wieder erstaunt ,was man im großen weiten www. so alles finden kann. Diesmal bin ich auf ein ganz besonderes Häkelmuster gestoßen, dass ich sogleich ausprobieren musste. Da das Häkelmuster wenn man den Dreh mal herausen hat  einfach zu häkeln ist, wird daraus ein Kissen entstehen....


 Das Häkelmuster nennt sich Krokodil-Schuppen... :-)

Habe das „Krokodil-Schuppen-Muster“ als Video im www. gefunden und kann  euch den Link sehr gerne zur Verfügung stellen.  Alles was ihr benötigt sind Englischkenntnisse, da die vortragende Dame nicht ein Wörtchen  Deutsch  spricht. Sollten Probleme beim Nachhäkeln auftreten, könnt ihr euch gerne an mich wenden,( bin mit dem Muster mittlerweile schon recht gut vertraut :-) und sofern es in meiner Macht steht, helfe ich euch natürlich gerne weiter.

Krokodil-Schuppen-Muster Video 1. Teil -

Krokodil-Schuppen-Muster Video 2. Teil - 


22. September 2011

Türkranz/ Herbst

Man nehme: eine Brise Fantasie,  einen Styroporkranz der mit grüner (Acrylfarbe) eingepinselt wird,der nach dem trocknen mit reichlich Moos beklebt und mit Filzwolle eingewickelt wird, dekoriert nach Lust und Laune mit Deko der Jahreszeit entsprechend und maschelt das ganze zum krönendem Abschluß noch auf und fertig ist der Türkranz !


18. September 2011

Schleife

Fertig ist die Schleife!! Zwar hat mein Nervenkostüm sehr darunter gelitten, aber im Großen und Ganzem bin ich mit dem Endergebnis doch recht zufrieden und ich denke, dass sich die angehende Taufpatin doch  sehr darüber freuen wird.

Das sich die Stickerei als so knifflig herausstellen würde , hätte ich mir Anfangs nicht gedacht. Auf einem Satinband zu sticken, geht ja noch, nur das goldene  Garn spaltet sich bei jedem Stich dermaßen und das ist sehr ärgerlich. Zum Glück fehlt ja nicht mehr soviel und der Rest wird doch auch noch zum schaffen sein.... ich hoffe es zumindestens :-)


Aus folgendem Material soll eine Schleife für das Taufkleidchen entstehen. Es ist schon ein Weilchen her, als ich die Sticknadel zwischen den Fingern hatte. Ideen für die Schleife hätte ich ja genug, nur ob mir die filigrane Stickerei auch so gelingt wie ich mir das vorstelle, dass ist wider rum eine andere Geschichte ;-

17. September 2011

Waldviertler-Apfel-Mohn-Kuchen

Ein selbstgebackener Kuchen ist doch was himmlisches ... :-) ..wer kann da schon widerstehen,ich(wir) nicht :-)...wer Interesse am Rezept hat, ihr findet es unter "Gebackenes"....


wie der duftet...mmmmhhh ;-)

11. September 2011

Die Qual der Wahl...

 Endlich habe ich die nötige Zeit und Ruhe gefunden, um mein "Babykörbchen in mini-Ausführung" fertig zu bekommen. Das Pölsterchen und die Decke sind aus Stoff-und Spitzenresten genäht, die Verzierung stammt aus meiner "Ideenwerkstatt" :-)





Im amerikanischen www  ist die Auswahl an Häkelanleitungen  so immens groß, dass ich schon wieder nicht widerstehen kann :-)))

8. September 2011

Babykleid

"Man sollte doch nichts unversucht lassen" und da noch genügend Vorrat an Babywolle vorhanden ist, soll daraus ein Babykleidchen entstehen ...Der Anfang wäre ja schon mal geschafft, der Rest wird sich zeigen.. :-) ( Anleitung in Englisch .. nicht einfach )

2. September 2011

Little Ladies

Die kleine "Lady" ist fertig und es werden bestimmt noch weitere folgen, denn zum einem macht es Spass und zum anderen die Auswahl an Garn/ Farben/ und Vorlagen ist riesig ..



das nächste Projekt aus dem "Land der unbegrenzten Möglichkeiten".....



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...