10. Oktober 2012

Auftragsarbeit





Was aus dem angefangenen Strickstück, welches sich auf meinen Nadeln befindet, einmal werden sollte, werde ich euch gleich verraten - aber vorher eine kleine Story dazu: Vor Jahren mussten wir in der Grundschule im Mädchenwerkunterricht so ein „Ding“ anfertigen. Ich kann euch sagen, es war eine reine Katastrophe auf ganzer Linie. Allein schon die Farbe „Orange“ war mir mehr als nur ein Dorn im Auge. Und dann erst das Muster dazu - eine Masche links - eine Masche rechts und das mit 5 Nadeln. Dass es mitunter mal mehr und dann wieder weniger Maschen auf den Nadeln waren, zog sich bis zum bitteren Ende hin *lächel* Den krönenden Abschluss bildete ein riesen Bommel oben drauf - ein Horror schlechthin!! Ich mag Bommel, aber nur wenn sie schön klein und dezent sind und vorallem in der Farbe die mir gefällt *grins*, aber nicht wenn sie die Größe eines Straußeneies haben *schmunzel*
Das fertige Strickstück war so schrecklich, dass es in mir ein Trauma ausgelöst hat, das bis heute angehalten hat :-) Seitdem lehne ich nämlich kategorisch alles, aber auch wirklich alles ab, was meine Ohren vor Wind, Kälte, usw schützen soll. Lieber trotze ich den Wetterbedingungen, bevor ich so ein "Ding" aufsetze ;-)
Die Mütze die ich nun anfertige ist eine Auftragsarbeit und ich bin selber schon neugierig darauf, wie das fertige „Ding“ wohl aussehen wird.



1 Kommentar:

  1. Dieser Text hat mich jetzt aber sowas von zum Lachen gebracht, denn er erklärt "EINIGES" *ggg* soso ist das also.... *lach*

    immerhin wagst du dich nach den Jahren nun doch noch einmal dich mit den vielen Nadeln auseinander zu setzten.... und man glaubt kaum das sie dir einmal so zuwider waren *gg*

    Herzliche Grüße
    Farbenzauberin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar und möchte mich dafür ganz lieb bei Euch bedanken !
Je nachdem wie es meine freie Zeit zulässt versuche ich alle Kommentare hier zu beantworten, doch bitte habt Verständnis wenn ich das einmal nicht tue oder ich einmal etwas übersehen habe.

Schön so viele nette Leser zu haben.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...