29. März 2013

last but not least...

stand heute noch mal Backen am Programm, denn Ostern ohne Hefeteiggebäck geht gar nicht. Ein ganz typisches Gebäck ist der" Kärntner Reindling" der hat Tradition und gehört unbedingt zur Osterjause dazu. Reindling deshalb, weil der gefüllte Hefeteig in einem Topf gebacken wird. In Kärnten sagt man zum Topf "Reindl" :-)...



 

Noch mehr über Traditionen-Bräuche –Rituale rund um die Osterzeit in Kärnten gibt es bei der Farbenzauberin zu sehen , reinschauen lohnt sich!

Weiteres kommt  mitunter noch eine Osterpinze auf den Gabentisch.Von der Form her habe ich sie ein wenig abgewandelt aber die Rezeptur ist die gleiche geblieben… 

  
Für das Häschen und das Lämmchen habe ich eine einfache Marmorkuchenmasse verwendet und aus dem restlichen Teig Mini-Gugelhupf gebacken, die wir mit ein wenig  Schnick- Schnack als Platzkärtchen verwenden werden...



Und zu guter Letzt  musste noch ein wenig gefilzt-gepflanzt und dekoriert werden. Ich hole mir ja generell keine Blumen ins Haus, da ich sie viel lieber im Garten stehen und blühen habe, aber für diese niedliche Deko musste  ich  ausnahmsweise über meinen Schatten springen. Gesehen habe ich die Idee in der letzten TV-Folge von“ Mein schönes Land“…


So meine lieben Leser, nun verabschiede auch ich mich in das Osterwochenende, wünsche euch FROHE OSTERN, habt eine feine Zeit , alles liebe eure AnnA

Kommentare:

  1. WOW, du bist ja fleißig!!! Suuuuuper!!!
    LG
    Ariane

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anna,
    da hast du dir aber viel Arbeit gemacht für eine so leckere Osterbäckerei, da lade ich mich doch mal zu Kaffee ein :)

    Ich wünsche dir und deien Lieben auch ein schönes
    Osterfest.
    Lg. Petra

    AntwortenLöschen
  3. Oh Anna, da komme ich gleich mal vorbei bei Dir. Hefekuchen liebe ich sehr, ich finde, er ist auch besser bekömmlich, wie Kuchen mit Backpulver.
    Grüßle und ein schönes Fest wünscht dir
    Crissi

    AntwortenLöschen
  4. Hmm das sieht ja lecker aus, das Rezept habe ich mir schon abgespeichert.
    Ich wünsche dir ein frohes Osterfest.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anna,

    oder soll ich etwa besser sagen "Fleißiges Lieschen".
    Das sieht ja zum anbeissen lecker aus. Da bleibt bestimmt kein Stück mehr übrig. Mmmmh

    Ich wünsche Dir erholsame Feiertage

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anna,
    Du hast das OSterfest wirklich perfekt vorbereitet!
    ✿Ich wünsch Dir und Deinen Lieben ein wunderschönes und fröhliches Osterfest!✿
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar und möchte mich dafür ganz lieb bei Euch bedanken !
Je nachdem wie es meine freie Zeit zulässt versuche ich alle Kommentare hier zu beantworten, doch bitte habt Verständnis wenn ich das einmal nicht tue oder ich einmal etwas übersehen habe.

Schön so viele nette Leser zu haben.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...