22. April 2013

Pain Challah

Wie schon so oft, bin ich mal wieder bei der lieben Irene fündig geworden . Der Versuchung zu widerstehen ist ein Ding der Unmöglichkeit und somit musste auch ich das Rezept ausprobieren. Nur habe ich die Rezeptur ein wenig abgewandelt, indem ich das angegebene Orangenblütenwasser durch 1 Eßl. frisch gepressten Zitronensaft ersetzt und anstatt den Sesamkörnern habe ich Hagelzucker verwendet.

Das Rezept findet ihr HIER......

Kommentare:

  1. Oh, liebe Anna, ein Genuß am frühen Morgen, da hätt ich jetzt gern ein Stück zu meinem Kaffee :O)
    Ich wünsch Dir einen glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar und möchte mich dafür ganz lieb bei Euch bedanken !
Je nachdem wie es meine freie Zeit zulässt versuche ich alle Kommentare hier zu beantworten, doch bitte habt Verständnis wenn ich das einmal nicht tue oder ich einmal etwas übersehen habe.

Schön so viele nette Leser zu haben.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...