16. Juli 2013

sauer-süß-farbenfroh

Hallo ihr lieben… Ist das Wetter zurzeit nicht ein Traum?? Ideal um die reifen Johannisbeeren zu pflücken und weiter zu verarbeiten. Als purer Genuss sind mir die Johannisbeeren (bei uns in Österreich sagt man Ribisel dazu) einfach zu sauer. Also habe ich sie schlicht und einfach mit Pfirsich und Mango kombiniert und der Johannisbeere somit die Säure entzogen.

 Der Geschmack bleibt aber trotzdem erhalten. Muss man probiert haben …;-)

Die Farbe lila ist nach wie vor sehr stark in unserem Garten vertreten... ( Sommerflieder, Clematis, Lavendel,Knäul Glockenblume und Polsterstaude...)

Aber gelb und orange stehen ihr in nichts nach...( Ringelblume, Tagetes , Lilien...

rauer Sonnenhut, Lilien, Dill...)

gefolgt von einer weißen Schönheit ... Yucca Palme ( Yucca filamentosa ) aber auch die Farbe rosa ist nach den Frühlingsblüher wieder stark im kommen , nur dazu ein anderes mal mehr ...


herzlichst Eure 







Kommentare:

  1. Herrliche Bilder liebe Anna! Und die Konfitüre....mmhhmmmm! Lecker!!! :D

    GLG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. na das ja wieder eine farbenpracht für leib und seele ;-)
    toll
    auch die idee mit den johannisbeeren find ich super.
    hab ich nen großen strauch bei mir im garten, mir sind die immer zu sauer, grrrrrrrrr :D so, wie bei dir, schmecken die sicher viel besser. na, vielleicht verarbeite ich meine hier ja dann doch noch und verschenke sie dies mal nicht alle, grinsel.

    ein grüßle sendet dir flo

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anna,
    fleissig hast Du die Früchte des Sommers verarbeitet und Deine Bilder sind so schön!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und sonnigen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Wieder wunderschöne Gartenbilder und sehr gute Marmeladenidee!
    Sommerliche Grüße
    Ariane

    AntwortenLöschen
  5. Lecker sieht sie aus und hört sich an und deine Fotos sind eine wahre Pracht von Blumen bis hin zur Marmeladen kochen!
    Schönen Tag wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anna,

    ich weiss gar nicht, was los ist.
    Deine neuen Post tauchen nicht immer bei mir auf und ich habe auch Schwierigkeiten, die Kommentarleiste zu öffnen.
    Hoffentlich klappt es diesmal.
    Schön lecker hast Du die Marmelade gekocht. Klingt ziemlich schmackhaft und auch die anderen Marmeladen, die Du gekocht hast sind toll. Ich schreibe Dir heute halt alles, was ich jetzt so gesehen hab. Diese verflixte Technik.
    Die Blumen sind wundervoll in Deinem Garten - ein richtiger Farbenrausch ist das.
    So schön bunt Deine kleine Welt.

    Sei lieb gegrüßt von mir und ich vergesse Dich nicht

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anna.Sehr lecker sieht deien Marmelade aus eine tolle
    Früchtecombi. Und viele schöne Blumen blühen in deinem Garten.Die Farben dürfen auch nicht im Sommergarten fehlen.
    Schönen Sonnentag und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar und möchte mich dafür ganz lieb bei Euch bedanken !
Je nachdem wie es meine freie Zeit zulässt versuche ich alle Kommentare hier zu beantworten, doch bitte habt Verständnis wenn ich das einmal nicht tue oder ich einmal etwas übersehen habe.

Schön so viele nette Leser zu haben.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...