12. September 2013

Apfel-Pflaumen-Torte


Zutaten und Zubereitung:
Den Boden einer Tortenform im Durchmesser von 24 cm mit Backpapier auslegen und mit Butter einstreichen. Mit Backzucker/ Feinkristallzucker und Mandelblättchen bestreuen. Anschließend mit geschälten  in Spalten geschnittenen Äpfel und Pflaumen die Form auslegen und mit Zitronensaft beträufeln.

Für den Teig 12 dag Butter mit 24 dag Staubzucker cremig rühren, nach und nach die 3 Eier dazugeben, 18 dag universal Weizenmehl mit 9 dag Speisestärke, 3 gestrichene Kaffeelöffel Backpulver und 1 Prise Salz vorsichtig unterheben. Nun wird der Teig auf dem Obst verteilt und in vorgeheizten Rohr bei 180 Grad etwa eine Stunde gebacken.
Nach dem Auskühlen die Torte dicht mit Staubzucker bestreuen.....


Gutes Gelingen wünscht Euch 


Kommentare:

  1. Hmmm ... bei dem leckeren Rezept lohnt es sich ja schon die noch etwas unreifen Exemplare vom Apfelbaum zu pflücken. Denn mit der eigenen Ernte schmeckt es gleich noch mal um einiges besser :-)

    Herzliche Grüße
    Farbenzauberin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anna, das klingt wieder so köstlich! Ach, da würd ich jetzt auch gern ein Stückchen geniessen wollen ;O)
    Ich wünsch Dir noch einen gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Uiiiiii, sieht der lecker aus! Danke für das Rezept - muss ich unbedingt mal machen!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hmmmmmmmmmmmmmmmmm!!!
    LG
    Ariane der das Wasser im Mund zusammen rinnt!!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar und möchte mich dafür ganz lieb bei Euch bedanken !
Je nachdem wie es meine freie Zeit zulässt versuche ich alle Kommentare hier zu beantworten, doch bitte habt Verständnis wenn ich das einmal nicht tue oder ich einmal etwas übersehen habe.

Schön so viele nette Leser zu haben.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...