8. September 2013

Reißverschluss-Brosche

Mit wenigen Handgriffen und wenig Material kann man ganz tolle Accessoires zaubern, wie eben die Reißverschluss-Brosche . Gesehen in der Zeitschrift Lena Nr.9 .
Alles was es für diese Brosche braucht ist ein 20 cm langer Reißverschluss denn man in Streifen schneidet a` 8 cm. Für die Blütenblätter je 1 Reißverschlussteil an den Schmalseiten aufeinander legen und mit farblich passenden Garn mit kleinen Stichen von Hand zusammen nähen...


Die Reißverschlusszacken müssen nach außen zeigen...


Anschließend werden die 6 Teile zur Blüte gelegt und in der Mitte gut fixiert...


Zu guter letzt wird eine Häkelblume auf die Reißverschluss-Blüte genäht und gleichzeitig eine Broschennadel auf der Rückseite befestigt.

 Die attraktive Blüte kommt sowohl auf Taschen, Schals, Jacken usw.ganz groß raus...


herzlichst Eure


Kommentare:

  1. Eine sehr schoene Idee :-)
    Bye, bye Elli

    AntwortenLöschen
  2. Jaaaa, das sieht gut aus! Danke für die Anleitung!!!
    Alles Liebe
    Ariane

    AntwortenLöschen
  3. Eine wirklich kreative Idee und zugleich Resteverwertung *g*
    bei dir geht das ja immer ratz-fatz und ein neues Accessiores ist fertig, das funktioniert eben nur wenn man ein Händchen dazu hat :-)

    Herzliche Grüße
    Farbenzauberin

    AntwortenLöschen
  4. das ja echt ne klasse idee, anna,

    muss ich doch mal wühlen gehen in meinen reißer-resten ;-)

    ein grüßle sendet dir flo

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar und möchte mich dafür ganz lieb bei Euch bedanken !
Je nachdem wie es meine freie Zeit zulässt versuche ich alle Kommentare hier zu beantworten, doch bitte habt Verständnis wenn ich das einmal nicht tue oder ich einmal etwas übersehen habe.

Schön so viele nette Leser zu haben.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...