28. Februar 2013

Mützen-Parade

Bevor wir dem Monat Februar  für dieses Jahr  Auf Wiedersehen sagen, zeig ich euch noch schnell die  bereits angekündigten Mützen. 


  Mani  ist darüber nicht sonderlich  begeistert  das er schon wieder als Mützenmodel  fungieren muss. Irgendwie auch verständlich, wenn dabei sein schönes Fell ständig zerzaust wird …Blicke sagen mehr als tausend Worte *lächel*



 Model 1: mit kleinem Zopfmuster und Bommel / Wolle von Woll Butt „Heidi“ Nadelstärke 5
Model  2: glatt- verkehrt mit Häkelblume und Perle / Wolle von Woll Butt „Heidi“ Nadelstärke 5
Model 3: einfaches Gerstenkorn mit Schmucksteinen und  Fellbommel / Wolle von Woll Butt „Heidi“ Nadelstärke 5

25. Februar 2013

Das muss man gesehen haben

Eins steht mal fest, vom Frühling werden  wir hier noch länger nichts zu sehen bekommen den Frau Holle hat die letzten Tage für reichlich Schneenachschub gesorgt.
Kommt doch mal mit, ich habe für euch ein paar Winterimpressionen eingefangen…..
Schnee  und Eis haben unser Land noch fest im Griff, mir soll es recht sein, denn NOCH haben wir ja Winter…


Ein Tropfen sucht sich seinen Weg… guckt mal genau hin, der Tropfen spiegelt die Winterlandschaft..
So klein und schon so eine schwere Last zu tragen…
 Spuren im tiefen Schnee, wohin die Reise wohl geht…?
Der Eingang ins Ungewisse...
Kann man sich so das Licht  am Ende des Tunnels vorstellen?
 Hier spielt die Natur ihre ganz eigenen Stücke, quer und nach unten wachsenden Bäumen ..
Und hier treffen sich Jäger und Fuchs auf ein Du und Du , oder war es doch der Hase …?
Es ist angerichtet, Heu- Muffins mit einem Sahnehäubchen drauf...
Und mit einem Blick auf ein Stück Heimat endet unser Winter Ausflug. wie ihr sehen könnt ist meine Euphorie für den Winter  grenzenlos und das ist auch gut so, denn das ist meine Jahreszeit und in der fühl ich mich am wohlsten...
 
Nur eine Frage drängte sich letztendlich  dann doch noch auf, wohin mit dem vielen Schnee wenn kein Ende in Sicht ist?
Ist doch ganz easy: man nehme eine Schubkarre belade sie bis oben hin mit dem nassen schweren Schnee, düse mit der vollen Ladung auf Nachbars Grundstück, entsorge wenn möglich ungesehen die schwere Last und das wiederholt man so oft, bis das eigenen Grundstück leergeräumt ist.*lächel* Ist doch die Lösung oder seid ihr da anderer Meinung?? *grins*




24. Februar 2013

Herzengirlande

Damit ich nicht ganz aus der Übung komme, was das Arbeiten mit der Nähmaschine betrifft,  musste sie mal wieder aktiviert werden.
Also musste zuerst nach dem passenden Stoffen gekramt, Schnittmuster entworfen und zugeschnitten, Füllmaterial, Bänder, Straßsteinchen , Applikationen  und Perlen bereit gelegt werden und los ging es.


Fussel und Geduldsarbeit, denn  die Herzchen sind ja nicht größer als 12cm.


 Für mich wäre die Arbeit so wie sie oben zu sehen ist unvollendet, also noch ein wenig Schnick-Schnack drann und ich bin zufrieden. :-)


Und was lange währt wird auch mal FERTIG! :-))  Die Herzen Girlande ist genauso geworden wie ich es mir vorgestellt habe und gesehen hab ich diese tolle Idee.....



 in dieser Zeitschrift.

21. Februar 2013

Häschen

Die Osterdekoanfertigung ist in vollem Gange. Nach den entzückenden Hühner folgt nun ein Häschen.
Die Anleitung habe ich auf Anfrage von HIER bekommen nur mittlerweile ist die Häkelschrift von Dorota ohnehin schon online gestellt.Reinschauen lohnt sich...


18. Februar 2013

Häkel-Strick-Pullover



Mein letzter Pullover in dieser Wintersaison den ich mit Wolle von Lana Grossa/ Merino Mix/Clou   verarbeite habe ist nun endlich fertig.  Geplant war ja doch das ein oder andere Kleidungsstück, nur  ich habe mich zu sehr von anderen Projekten ablenken lassen und deswegen ist die Beute mehr rar ausgefallen. ...  
Erwähnenswert wären noch die paar Mützen die mir von der Nadel gehüpft sind, aber mehr dazu in einem anderen Post. :-) jetzt möchte ich euch erst mal meinen neuen Pulli zeigen...



15. Februar 2013

Hühner

Bin mal wieder oder wie so oft im www. fündig geworden.
 Kennt Ihr das auch, da sieht man etwas und im selben Augenblick will man es auch haben. So erging es mir mit diesen Hühnern die ich HIER gefunden habe.
Leider spreche ich keine Silbe polnisch von daher war es mit der Übersetzung der Häkelschrift auch nicht so einfach.  Nur wie sagt man doch so schön: Geduld bringt Rosen,  nur in meinem Fall sind es eben Hühner geworden*lächel*


Für bessere Ansicht auf Bild klicken...

13. Februar 2013

Ideen mit Herz

Für den großen Tag morgen (Valentinstag) habe ich mir noch schnell was einfallen lassen und dieses süße Herz gezaubert. Dazu habe ich ein halbiertes Styroporherz gefilzt und mit Spitzenborte, Röschen  und  Perlen  aufgepeppt. Das Ganze in einem schlichten Rahmen noch passend in Szene gesetzt und fertig ist das Herz für die Ewigkeit.


Was Süßes darf natürlich auch nicht fehlen! Ein schlichter Marmorkuchen  in Herzform überzogen mit Schokoladenglasur.
 

Wünsche Euch allen einen feinen Valentinstag!!


11. Februar 2013

Humphrey & Felicitas



Darf ich vorstellen das  sind Humphrey und Felicitas. Die beiden entzückenden Küken werden sich zur gegebenen Zeit zur Oster-Deko  hinzugesellen.  Der kleine kecke Humphrey hat darauf bestanden zum Fotoshooting eine  eigens für ihn gebunden Krawatte tragen zu dürfen .  Sieht er nicht lässig aus damit?  *lächel*
Entdeckt habe ich die Anleitung HIER




8. Februar 2013

süße Farbtupfer



Heute möchte ich euch zeigen das bei uns bereits die Krokusse in voller Blüte stehen und in meiner absoluten Lieblingsfarbe gleich auch noch. :-)))))
Mir gefallen sie am besten wenn sie sich in Massen auf einer Wiese von ihrer schönsten Seite präsentieren, da aber bei uns  noch tiefer Winter mit eisiger Kälte vorherrscht, wird dieses Naturschauspiel  wohl noch ein wenig auf sich warten lassen. Also haben wir uns kurzentschlossen welche aus dem Garten Center in die Wohnung geholt -sozusagen als  Farbtupfer für die Seele.


So und bevor ich mich nun in das Wochenende verabschiede, dass wir auf Kärntens Schipisten verbringen werden, der herrliche Neuschnee und das tolle Wetter muss ausgenützt werden, lasse ich euch noch Faschingskrapfen hier, sind soeben  frisch aus der Pfanne gehüpft....

 Bis bald herzlichst Eure AnnA

6. Februar 2013

Osterschmuck

Langsam aber sicher geht es los mit den Ostervorbereitungen.
 Allzu viel wird es dieses Jahr nicht werden, da ich zum einen den Osterschmuck der vergangenen Jahre weiterhin verwenden möchte und zum anderen gefällt es mir nicht, wenn alles so schrecklich überladen dekoriert ist.
Die Grundidee für diese herzigen Hängerchen habe ich hier entdeckt, die Umsetzung und Gestaltung aber ist mein Eigen.
Zum Einhäkeln sind mir diverse Armreifen in die Finger geraten, die ich nicht mehr so gerne trage und somit habe ich sie gleich mal einer anderen zweckdienlichen Form von Recycling unterzogen :-)
Ist doch eine sehr nette Deko-Idee findet ihr nicht ?? 






4. Februar 2013

Mütze

Eine passende Mütze die dementsprechend zum Schioutfit passt ist gar nicht so leicht zu finden, außer im Sportfachgeschäft da ist die Auswahl groß. Aber muss ich für eine ganz simple gestrickte Mütze gleich 30Euro hinblättern nur weil die Marke "so und so " drauf steht? Nein, das möchte ich nun doch nicht!

Also Kehrtwende und  auf in das nächste Wollfachgeschäft um Wolle zu organisieren die meinen Vorstellungen entspricht. Zu Hause entstand  dann genau dieselbe Mütze wie im Geschäft nur in passenderen Farben abgestimmt zum Schidress.
Und weil das Mützen stricken total viel Spaß macht, ist die nächste bereits auf den Nadeln.




„Mani“ unser flauschiger Mitbewohner macht sich doch prima als Mützenmodel *lächel*

1. Februar 2013

Wand-Deko die 2te



Als wenn  ich nicht schon genug  Angefangenes > gestricktes und gehäkeltes herumliegen hätte, nein ich kann der Versuchung einfach nicht wiederstehen.
So entstand dieses Mal eine Wand-Deko in den Farben grau und rosa. Das Herz kennt ihr ja bereits, die Anleitung ist von hier, das Vogerl von da und der Rest von mir. :-)

Bild anklicken...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...