17. Februar 2014

Hefeteigform-Variante

Eine weitere Variante um das Hefeteiggebäck dekorativ zu formen. Der Hefeteig wird zu einem Rechteck circa daumendick ausgewalkt, das obere 1/3 wird wie am Bild eingeschnitten, die unteren 2/3 mit einer Füllung bestrichen ( entweder, Mohn , Nuss oder Quarkfülle je nach Geschmack…). Alternativ kann man auch, so wie wir es gerne mögen, einfach Rosinen, Kristallzucker und viel Zimt verwenden… Danach wird der Teig von unten nach oben straff eingerollt bis zu den eingeschnittenen Streifen, die werden anschließend einzeln über die Rolle gelegt.. die fertige Rolle noch mal  ca 10 Minuten ruhen lassen und mit verquirltem Milch-Ei-Gemisch bestreichen und bei 180°Grad ca 30 Minuten backen. 
Das Rezept ist ein Brioche Rezept von der lieben Irene und finden könnt ihr es HIER….. 

Kommentare:

  1. Huhu liebe Anna,

    da hast Du wieder was wunderschönes gezaubert, sehr schöne Idee und Form ;o)). Sieht sehr gut aus, was hast Du für ne Form genommen, sieht aus wie eine Baguetteform, nur größer.

    Liebe Grüße
    Irène

    AntwortenLöschen
  2. keine Form, einfach auf Backpapier und dann aufs Backblech....

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar und möchte mich dafür ganz lieb bei Euch bedanken !
Je nachdem wie es meine freie Zeit zulässt versuche ich alle Kommentare hier zu beantworten, doch bitte habt Verständnis wenn ich das einmal nicht tue oder ich einmal etwas übersehen habe.

Schön so viele nette Leser zu haben.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...