1. Februar 2014

Kissen Nr.11

Nachdem nun wieder ein neuer Monat an die Türe klopft und auch ich voller kreativer Ideen in den Februar hineinschlüpfe, gibt es viele Projekte die von mir in die Tat umgesetzt werden möchten.

Zum heutigen Projekt gilt es zu sagen, dass es nahezu schon eine kleine Ewigkeit zurückliegt, seitdem ich mein letztes Kissen angefertigt habe. Mein bestehendes Zierkissen in Herzform verlangt nach einer hübschen neuen Hülle... die alte ist ja schon längst überfällig .Nachdem ich eine tolle Idee dafür in einem Dekoladen gesehen habe, musste ich das Projekt „Kissenhülle“ gleich in die Tat umsetzen.. Natürlich hätte ich die Hülle auch kaufen können, nur zum einen gebe ich kein Kleinvermögen für eine Kissenhülle aus die ich mir ganz einfach selber anfertigen kann und zum anderen habe ich noch genug Fell-Reste und Wolle vorrätig - ach was bin ich doch für ein „Geizkragen“ *lächel*

 Das Strickmuster das ich mir für das Projekt ausgesucht habe, ist dasselbe wie beim letzten Loop +Mütze. Für die Knöpfe habe ich von einem getrockneten Birkenast Scheiben runter gesägt und kleine Löcher hineingebohrt. Die Löcher in die Scheiben zu bohren war jedoch mehr als knifflig... das Holz war meines Erachtens über mein Vorhaben nicht so sehr erfreut und hat sich immer wieder gespalten - tja, aber nicht mit mir, den in der Ruhe liegt die Kraft! ;-)

Zur Ausführung: Der untere Vorder- sowie Rückenteil des Kissens, wird in Herzform gestrickt, das Fell mit den gestrickten Teilen zusammengenäht und schließlich alles in allem zu einer Hülle zusammengefügt...bevor es komplett ans Zunähen geht, muss vorher die Hülle natürlich noch gefüllt werden.  Damit das Ganze am Ende auch einen schönen Abschluss ergibt habe ich die verbleibende Öffnung mit einem Klettverschluss versehen, denn irgendwann muss das Teil ja auch wieder gereinigt werden - wobei drauf herumkuscheln strengstens verboten ist ;-)

Nun bin ich doch neugierig wie Euch mein selbst angefertigtes Fell-Kissen gefallen wird... und ob ihr mir recht gebt für eine Kissenhülle kein Kleinvermögen ausgeben zu müssen nur damit so ein  Stück die Couch  zieren kann?! :-)

in diesem Sinne Euch allen ein feines Wochenende mit herzlichen Grüßen AnnA

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe AnnA,
    ds sieht ja mal süß aus, mit Pelzkäppchen auf, ist bestimmt schön kuschelig!
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Na Guten Morgen Anna, auch schon wach? Und so schöne Musik im Hintergrund - ganz fein und richtig gemütlich. So ein knuffiges Kissen hast du dir da gewerkelt, da kann es nur ein wunderbares Wochenende werden! Liebe Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Ich denke da genau so wie du - wenn Frau das selbst kann, warum kaufen? ...und WAS wir alles können!!! ;) Wunderschön ist dein Zierkissen geworden. Und so was bekommt man ja niemals in einem Laden - ein Unikat, das dekorativ und kreativ ist und noch dazu den Geldbeutel entlastet...SUPER!
    GGLG Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ui Anna, ich kann mir vorstellen, das tolle Kissen sieht super schön aus auf dem Sofa! ☺
    Grüßle und ein gemütliches WE
    Crissi

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee excellent umgesetzt! Das mit den Knöpfen ist ja sehr lustig.
    Lieben Gruß
    von Ariane

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar und möchte mich dafür ganz lieb bei Euch bedanken !
Je nachdem wie es meine freie Zeit zulässt versuche ich alle Kommentare hier zu beantworten, doch bitte habt Verständnis wenn ich das einmal nicht tue oder ich einmal etwas übersehen habe.

Schön so viele nette Leser zu haben.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...