15. Februar 2014

Röschen...


... im Kleid, Röschen im Haar , darf ich vorstellen>> meine" Frau Pfeffertopf ".... 

Zur kleinen Frau Pfeffertopf gibt es auch eine Geschichte, nur die kannte ich noch nicht.Durch Recherchen im tiefen www. bin ich auf folgenden Text gestoßen , aber lest selbst wenn ich dir Geschichte auch noch nicht kennt…   
Frau Pfeffertopf ist eine ältere, sehr liebe Dame und wohnt gemeinsam mit ihren Mann, der einen Schnauzer trägt und von Beruf Maler ist, in einem kleinen Dörfchen. Zuhause bei ihnen leben einige Haustiere, mit denen sich Frau Pfeffertopf sogar manchmal unterhalten kann: Wenn sie niest, was sehr oft passiert, schrumpft sie auf die Größe eines Teelöffels. Übrigens trägt sie stets, wenn sie ihre „normale" Körpergröße einnimmt, einen Teelöffel um den Hals und wenn sie ihre „kleine" Gestalt innehat, schleppt sie meistens fröhlich den Teelöffel hinter sich her. In diesem Zustand kann sie sich mit allen Tieren unterhalten und ihnen, wenn Probleme auftreten, helfen. Sie schließt Freundschaft mit einer Mäusefamilie, ihren Haustieren und vielen Geschöpfen der Natur. Ebenso trifft sie in ihrer kleinen Form in einem Wald auf das junge Mädchen namens Lily, mit der sie einige Abenteuer erlebt. Es trifft sich, dass Frau Pfeffertopfs Mann seine Frau immer zu dem Zeitpunkt sucht, wenn diese gerade geschrumpft ist und Herr Pfeffertopf sich zur Belustigung des Zuschauers darüber ärgert…

Natürlich darf Frau Pfeffertopf in ihrem winzigen Zustand nicht von Menschen entdeckt werden, was zu heiklen Schwierigkeiten führen kann. Es ist nicht leicht sich in letzter Sekunde stets unbemerkt zu verkrümeln, wenn der Fremde bereits nahe ist…

Kommentare:

  1. Wie süß die Dame geworden ist. Erinnert mich an die Babybilder von Anne Gedes! Hast du sehr schön gemacht!
    LG Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Toll wie du diese Figuren machst. "Kunsthandwerk"
    LG
    Ariane aus Wien

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anna.
    Genau sie ist genauso süß deine Frau Pfeffertopf.
    Und die Geschichte hast du schön erzählt.Schöne angenehme Woche und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar und möchte mich dafür ganz lieb bei Euch bedanken !
Je nachdem wie es meine freie Zeit zulässt versuche ich alle Kommentare hier zu beantworten, doch bitte habt Verständnis wenn ich das einmal nicht tue oder ich einmal etwas übersehen habe.

Schön so viele nette Leser zu haben.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...