2. Mai 2015

Zitat im Bild

Bild anklicken
Bei der lieben Nova dreht sich heute wieder alles um die wundervolle Action "Zitat im Bild"...
Mein Zitat stammt  aus der Feder von Herrn Ernst Ferstl und das Geheimnisvolle Bild ist mein Eigentum...

Das Mysteriöse am Bild ist nichts weiter als das "Innenleben" der Kronen-Anemone oder auch Garten-Anemone...

Frühlingsblüher die auf meiner Favoritenliste ganz weit oben stehen.. 


Meine Lieben ich wünsche Euch ein feines Wochenende mit herzlichsten Grüßen Eure AnnA

Kommentare:

  1. Hola liebe AnnA,

    wundervolle Aufnahmen von der Anemone. So zart und doch so auffällig durch ihre Farbe. Ich finde es schlimm wenn Menschen diese Eigenschaften verloren haben. Sie wissen gar nicht was ihnen mit diesen Gaben verloren geht, und das auch tagtäglich.

    Freue mich dass du wieder mit dabei bist und danke dir dafür.

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anna,
    das Bild ist mehr als genial.
    Anemone ist sowieso genial, aber diese Vereinung mit Lavendel.....ohne Worte!
    Herzlich Pippa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Anna!
    Ein gut geschriebenes Wort vom Ferstl. Und ich denke, Du bist ein großer Fan von ihm. So oder ähnliches Zitat gibt es häufiger und dies zeugt doch meiner Ansicht nach, dass da etwas dran ist, gelt! Die Aufnahme von der Anemone ist ganz besonders zauberhaft gelungen. Ich mag Anemonen sehr, und hätte sie auch gerne bei uns im Garten .... Allein es fehlt wohl an einem passenden Standort für diese Pflanze.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anna,

    diese Frühlingsanemonen habe ich auch im Garten und ich bin - genauso wie Du - immer wieder fasziniert von ihrem Innenleben. Deine Bilder sind wunderschön und die Worte passen perfekt. Denn wer das Staunen und Wundern nie gelernt oder verlernt hat, kann auch diese kleinen Wunder nicht sehen und sich daran erfreuen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Anemonen und Ranunkel, sie haben so tolle Blüten ...
    Das sind wunderschöne Bilder und ein tolles Zitat!!

    Ganz liebe Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
  6. Die Bilder deiner Anemonen sind einfach nur wunderschön und besonders gefällt mir auch ihre Farbe. :-)

    Ich mag die Gedichte und Zitate von Ernst Ferstl sehr gerne und das von dir ausgewählte passt einfach ganz wundervoll zu dem hübschen Innenleben der Blüte. :-)

    Anna, darfst du denn Ernst Ferstl einfach so zitieren? Ich frage nur, weil, da der Autor noch lebt, hier das copyright greift. Ist nicht böse gemeint von mir! Wenn du seine Erlaubnis hast, dann ist auf jeden Fall alles in Ordnung. :-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön das Zitat herrlich an zusehen und deine anderen Blumenbilder, eine wahre Freude!
    Schönes Wochenende Elke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Christa ich habe mit Herrn Ferstl bevor ich das allererste Zitat von ihm verwendet habe Rücksprache gehalten. Er hat mit Freuden zugestimmt. Von daher alles ok :) liebe grüße Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anna,
      dann ist ja alles in Ordnung. :-) Ich schrieb dir dies auch nur, weil man richtig Ärger bekommen kann bzgl. des Urheberrechtes.
      Finde ich toll von Herrn Ferstl, dass er dir erlaubt hat, seine Zitate zu verwenden.
      Ich an deiner Stelle würde das einfach im post erwähnen.

      Ganz liebe Grüße und hab einen schönen Sonntag
      Christa

      Löschen
  9. Wunderschön - Zitat und Bild!
    LG ZamJu

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar und möchte mich dafür ganz lieb bei Euch bedanken !
Je nachdem wie es meine freie Zeit zulässt versuche ich alle Kommentare hier zu beantworten, doch bitte habt Verständnis wenn ich das einmal nicht tue oder ich einmal etwas übersehen habe.

Schön so viele nette Leser zu haben.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...