6. Juni 2015

Zitat im Bild

 zur besseren Ansicht Bilder anklicken ...


Mein heutiger Beitrag für Novas Action "Zitat im Bild"... Hier kann man noch weitere schöne Beiträge ansehen...

Das Zitat ist von Friedrich Schiller und das Bild ist mein Eigentum. Das Blümchen (Alpenglöckchen) habe ich am Höss entdeckt... kommt mit ich zeige euch wer oder was der Höss ist....

Hinterstoder/Höss liegt in der Pyhrn-Priel Region im Süden Oberösterreichs an der Grenze zur Steiermark..
In Hinterstoder angekommen fahren wir auf der ca. 10 km langen mautpflichtigen Panoramastraße auf die sogenannten Hutterer Böden auf 1400m Seehöhe .
Ausgangspunkt: Talstation der Höss Bergbahnen.

Auf Grund der vielen Möglichkeiten haben wir uns vor Ort für die genaue Wanderroute entschieden...
Wem das Wandern auf den Hutterer Höss zu anstrengend ist kann den Sessellift „Höss Express“ benützen.  Wir gehen natürlich zu Fuß …und nicht auf einem breiten geschotterten Wanderweg in Serpentinen den Berg hinauf, NEIN,wir nehmen uns die anspruchsvolle Tour vor und die führt uns über steile Hänge die im Winter als Skipisten fungieren hinauf…   gutes Wanderschuhwerk ist zu empfehlen, denn man trifft immer wieder auf noch Schneebedeckte Stellen die zu überqueren sind…


unser erstes Ziel ist der Speicherteich am Schafkögel  1.850m Seehöhe der als zusätzliche Wasserreserve für die Beschneiungsanlagen auf den Skipisten der Höss dient.
.
Ein angelegter Rundwanderwege um den Speichersee ist in der Hauptsaison bestimmt ein touristisches Wanderjuwel … Die gewaltige Bergkulisse des Toten Gebirges steht über allem.

Faszinierend sind auch die zahlreichen Paragleiter in luftiger Höhe die stellenweise zum Greifen nahe über einem hinweg gleiten….

Während wir uns hier im Tal schon Richtung Sommer bewegen ist am Höss noch der Frühling zu Gange. Zahlreiche Alpen- Frühlingsblüher wie , Himmelschlüssel, rund blättriger Enzian, Huflattich, Trollblumen, Alpenglöckchen  usw sind hier zu finden….(natürlich habe ich nicht alle Blümchen geknipselt denn ansonst wäre ich wohl nie ans Ziel gekommen *lächel*)


Für uns geht es weiter Zur Aussichtsplattform „Dachsteinblick“ auf den Schafkögel 1.990m Seehöhe. Dort oben haben wir ein atemberaubendes 360°-Gebirgspanorama vor Augen das wir noch eine Weile genießen, bevor wir uns auf den Rückweg machen….
natürlich möchte ich euch den gigantischen Rundblick nicht vorenthalten, von daher drehen wir uns langsam im Kreis...




So meine Lieben, mit diesen Bildern die mein Eigentum sind, verabschiede ich mich ins Wochenende, habt es fein mit herzlichen Grüßen eure AnnA.

Kommentare:

  1. Liebe Anna,

    was für Bilder - wir leben schon in einem sehr schönen Land, gell.

    Liebe Grüße aus dem Westen und ein schönes Wochenende
    Knitgudi

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt habe ich zu früher Morgenstunde dank deiner herrlichen Reportage einen kleinen Urlaub erlebt, einfach herrlich.
    Dort muss es ja wirklich traumhaft sein !
    Und dein Zitat im Bild ist auch ganz liebe und optisch gut aufgemacht !
    Ein herrliches Wochenende wünsche ich dir

    AntwortenLöschen
  3. Nicht nur für das superschöne Zitat im Bild möchte ich dir danken sondern auch für den wirklich wunderschönen Ausflug auf dem wir dich begleiten durfte. Supertolle Aufnahmen machen richtig Lust dieses Gebiet auch mal zu besuchen. Was für ein Ausblick, was für eine Schönheit der Natur. Ich komme ins Träumen^^

    Freue mich dass du auch heute wieder mit dabei bist und wünsche dir noch ein wundervolles Wochenende

    Liebe GRüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Atemberaubend begleiten diese Bilder von Euerer Tour Dein heutiges Zitat. Es regt zum Nachdenken an und beschreibt etwas menschliches, das sich hier auf die Natur übertragen lässt.
    Einen wunderbaren Ausflug mit fantastischer Bergkulisse hattet ihr... Mir ist dies mit dem lädierten Knie versagt, ich würde dann doch die Bergbahnen benutzen... :)

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehr schöner Beitrag . Tolle Bilder hast du von deiner Tour gemacht . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön deine beeindruckend deiner Bilder.
    Auch das Zitat von Schiller gefällt mir sehr gut.
    Komme dich wieder besuchen ;-)
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  7. Das sind wundervolle beeindruckende Bilder die Du mit diesem schönen Zitat gepostet hast. Ein schönes Wochenende wünsche ich dir und sage, Danke fürs teilhaben lassen denn ich liebe die Berge über alles., die celine

    AntwortenLöschen
  8. Das passt doch auch prima zu Jutta K.s Naturdonnerstag!
    Herzlich Pippa

    AntwortenLöschen
  9. SO schöne Fotos... DANKE... sie tun der Seele gut!
    Da bekommt man Lust auf einen Almurlaub!
    Herzlichste Grüße aus dem Waldviertel!

    AntwortenLöschen
  10. Traumhaft!!!
    Auch wenn das nur in echt eine magische Wirkung hat ;-)

    Herzlichst deine Angela

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein toller Wanderweg - den habe ich mir gemerkt, denn wir sind auch sehr gerne zu Fuß unterwegs. Das Zitat mit dem zauberhaften Blümchen ist wunderschön.
    LG ZamJu

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Anna,
    wow... was für eine fantastische Wanderung, ein wunderbarer Ausblick auf die Bergkulisse. Klasse auch der Rundblick von der Plattform... der Ausflug muss einfach Traumhaft gewesen sein.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  13. Das Alpenglöckchen und das Zitat, sehr schön - und auf der "Höss" ist ja noch "Ski u. Rodel" (fast noch) ;-))
    Schöne Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar und möchte mich dafür ganz lieb bei Euch bedanken !
Je nachdem wie es meine freie Zeit zulässt versuche ich alle Kommentare hier zu beantworten, doch bitte habt Verständnis wenn ich das einmal nicht tue oder ich einmal etwas übersehen habe.

Schön so viele nette Leser zu haben.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...