2. September 2015

Tunika

Hallo ihr Lieben da bin ich wieder… motiviert und voller Tatendrang  :-)

 Ich hoffe ihr hattet ein paar schöne und erholsame Sommermonate so wie ich…

Nach diesem heißen Sommer ist er nun da, mein geliebter Herbst- der mittlerweile die ersehnte Abkühlung  gebracht hat , der ganz sicher vor Facettenreichtum nur so strotzen wird und der auch mich wieder zu neuen kreativen  Werken inspirieren wird...
Von daher ist meine Blog—Sommerpause  nun offiziell beendet !!!!!

Da es mir schon unheimlich in den Fingern juckt und ich es kaum mehr erwarten kann , geht es auch gleich los mit meinen ersten Beitrag….  Den Anfang macht .....seht selbst :-)))

Lebensfreude pur, so bezeichne ich meine neue trendige Tunika, die durch ihr leuchtendes Apricot mit attraktiven Muster für gute Laune sorgt...

Die Tunika besteht in Summe aus 6 Teilen, 2 x Volant gehäkelt, 2xTaillenbund  gestrickt und 2x Schulter und Ärmelpassee gehäkelt....

Verwendet habe ich dafür Woll Butt „MIRCO“ Nadelstärke 4 und 4,5. 

Das Garn lässt sich super stricken aber beim Häkeln spaltet es sich sehr leicht was mitunter nervenaufreibend sein kann.. nur ,wie dem auch sei, ich lasse mich doch nicht von einem Garn unterkriegen :-))… und von daher werde ich auch noch das restliche Garn verarbeiten..hmmmm so schauts aus :-)


Die Anleitung für die Tunika habe ich aus der kleinen Diana Häkelmode Nr3. 2011

verlinkt zur Blogparty bei der lieben Ruth


Kommentare:

  1. Hallo, liebe AnnA,
    schön, daß Du auch wieder da bist :O))
    iund, wie ich sehe, voller Tatendrang! Die neue Tunika sieht sehr hübsch aus!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen und gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anna
    was für eine hübsche Tunika und diese lebendige Farbe noch dazu! Ein Blickfang wenn du sie trägst...
    Schönen Tag wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anna,
    schön, Dich hier wieder zu sehen.
    Deine Tunika ist ja richtig toll geworden - gehäkelt und gestrickt finde ich auch sehr interessant.
    Deshalb würde sie gut auf meine neue Blogparty passen. (Rechter Button auf meinem Blog)
    LG - Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Huhu AnnA,

    da kommt in der Tat Lebensfreude pur auf! :-) Hach, was habe ich es vermisst mich auf deinem Blog tummeln zu können. So verabschiede auch ich mich liebend gerne vom heißen Sommer und freue mich riesig, dass du wieder zurück bist :-) Suuuuuuuper schön ist deine Tunika geworden und es ist ja nicht auszudenken wie fantastisch du wohl darin aussehen magst, wenn sie schon allein deiner Schneiderbüste so gut steht :-) Tolle Arbeit und wie immer großartig präsentiert!
    Liebste Grüße Philipp

    AntwortenLöschen
  5. Erstmal willkommen zurück, liebe AnnA! Schön, wieder von dir zu hören/lesen. Ja, ich bin auch ein großer Herbstfan... Angenehme Temperaturen, wo man sich nicht im Haus verstecken muss (weil zu heiß oder zu kalt), man kann draußen sitzen (ohne von Insekten traktiert zu werden), die Natur färbt sich so schön bunt (nicht nur grün oder weiß), ...da komm ich glatt ins schwärmen. Aber nicht nur wegen meiner Lieblingsjahreszeit, sondern auch wegen deiner Tunika. Die ist ja der absolute Hammer. Die Farbe ist der Knaller und die einzelnen Strick-/Häkelmuster harmonieren ganz wunderbar. Daumen hoch, liebe Anna!
    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo AnnA!
    Deine Tunika ist ja sehr hübsch geworden!
    Die zu tragen wird eine Freude sein. Gute Arbeit.

    Lieben Gruß Helena

    AntwortenLöschen
  7. Da bist Du ja wieder ;-)
    Man war das ruhig...aber das ändert sich jetzt ja gewiss wieder!
    Meine liebe Anna, die Tunika sieht traumhaft aus, muss ich wohl sagen. Das Muster ist sehr chic!
    Herzlichst Deine Angela

    AntwortenLöschen
  8. Guten Mittag.
    Eine wunderschöne Tunika ist das geworden. Die Kombination von Häkeln und Stricken gefällt mir sehr. :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar und möchte mich dafür ganz lieb bei Euch bedanken !
Je nachdem wie es meine freie Zeit zulässt versuche ich alle Kommentare hier zu beantworten, doch bitte habt Verständnis wenn ich das einmal nicht tue oder ich einmal etwas übersehen habe.

Schön so viele nette Leser zu haben.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...