19. November 2015

Die Schnecken sind los...

Und weiter geht es mit den verschönern von  Einmachgläsern…
Dieses Mal ganz auf die Herbstzeit abgestimmt...


Man möchte nicht meinen wie viel Arbeit in so einem Glas steckt…  


Ich mag ja absolut keine Schnecken, egal ob mit oder ohne Häuschen, aber diese kleinen "Schleimerchen" sind doch herzallerliebst findet ihr nicht auch ????


Kaum waren die Gläser fertig, schon haben sie auch schon wieder den Besitzer gewechselt. Verwendet werden sie zum Aufbewahren von getrockneten Pilzen, passt doch prima.....

Die Idee dafür habe ich in Russland gefunden...


Verlinkt bei : 

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe AnnA,
    ach, das ist ja herzig und allerliebst! Diese kleinen Schneckchen, was für eine Arbeit! Ich kann mir sehr wohl denken, wieviel Arbeit in einem solchen Glas steckt! Toll gemacht!
    Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Passt superprima liebe AnnA. Sowas von schön und wirklich auch allerliebst geworden mag ich Schnecken mit Haus ebenfalls. Die dürfen auch gerne im Garten rumschleimen ;-)

    Kein Wunder dass diese Gläser auch sogleich die Besitzer gewechselt haben.

    Allerliebste Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anna
    ojee die sind aber auch zu süss .. ich bin begeistert so was putziges und die Schnecke hat sogar ein richtiges Schneckenhaus obendrauf da haste dich übertroffen!
    Schönen Tag wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anna,

    deine Gläser finde ich sehr sehr schön. Ich mag ja Schnecken auch nicht sonderlich, aber deine sind wirklich süß. Ich mag deine Werke und deinen Blog sehr und bin schon gespannt, was du uns als nächstes zeigst,

    lg

    AntwortenLöschen
  5. Hey meine liebe AnnA,
    auch ich bin definitiv kein Fan dieser schleimigen Zeitgenossen, aber bei deinen beiden putzigen Schleimerchen hier muss ich definitiv eine Ausnahme machen :-) Die Häuschen sind vermutlich ein Überbleibsel aus einem der zahlreichen Feldzügen durch das Gemüsebeet gell!? :-) Aber was mich an deiner Arbeit ganz besonders beeindruckt, sind die tollen Pilze die du da gehäkelt hast ... wie auch immer du sie so exakt hinbekommen hast und auch wenn ich keine Ahnung habe ... die viele Arbeit die hier dahintersteckt, die kann ich deutlich erahnen!

    Hab einen feinen Tag!

    Dixx bussili
    Dein Philipp

    AntwortenLöschen
  6. Deine Gläser sind wieder absolut Klasse geworden. Immer wieder was ganz besonderes.

    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Wow, sind die Gläser toll geworden!!! :)
    Und ich sehe genau wieviel Arbeit und Liebe in jedem Detail steckt!!
    Liebe Grüße
    Kathy

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anna
    Die Gläser sind wieder wunderschön. Wenn ich meine Pinterestmails durchschaue, finde ich auch so nette Gläser und denke an Dich. Könnte mir eine Vitrine vorstellen mit den ganzen Gläsern. Zum benutzen sind die doch viel zu schade.
    Liebe Grüße auch an Deine Familie
    Deine Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. Lieben Dank für Deinen Besuch! Deine Einmachgläser sind ja wohl DER Hingucker! Kann ich mir sehr gut vorstellen, dass da eine Menge Arbeit drin steckt.
    LG ZamJu

    AntwortenLöschen
  10. Moin Anna,
    was für eine wunderbare Arbeit! Bei dir möchte ich auch Schnecke und Co. sein.
    LG Betty

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar und möchte mich dafür ganz lieb bei Euch bedanken !
Je nachdem wie es meine freie Zeit zulässt versuche ich alle Kommentare hier zu beantworten, doch bitte habt Verständnis wenn ich das einmal nicht tue oder ich einmal etwas übersehen habe.

Schön so viele nette Leser zu haben.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...