12. Mai 2016

Häkelweste...

Kennt ihr das auch: man strickt und strickt und irgendwann stellt man fest, das einem das Strickstück immer weniger gefällt???
 So erging es mir mit einem Pullover. Das Rückenteil war schon fix fertig und je öfter ich drauf guckte, desto weniger gefiel es mir. Lag es am Muster, oder gar an der Wolle, ich kann es nicht sagen… Also alles wieder auf Anfang.
Stricken wollte ich mit dieser Wolle nicht mehr, also fing ich einfach an zu häkeln, ganz ohne Anleitung einfach frei Hand.

Das Resultat ist einen Häkelweste @ AnnA  und kann sich durchaus sehen lassen.


Verwendet habe ich dafür die Wolle „Revue“ von Junghanswolle und genadelt habe ich mit Nadelstärke 3,5


Die Beschaffung der Knöpfe war mal wieder ein langwieriges Unterfangen, denn zu einer exquisiten Weste gehören nun mal dementsprechende Knöpfe...ja ja ein wenig anspruchsvoll muss man schon sein.;)

Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Jacke, liebe Anna...
    Sonnige Grüße, Charly

    AntwortenLöschen
  2. @ AnnA: dein Resultat kann sich mehr als nur sehen lassen, Liebes!!! :-) Durch deine Eigenkreation mit dem abwechslungsreichen Muster was dennoch total harmonisch ausschaut ist nämlich ein richtig edles, schickes Teil entstanden!! Und mit den passenden Knöpfen veredelt schaut es einfach nur toll aus!! :-) Daumen hoch für meine Häkel-Queen :-)))

    Dicks bussi
    von deinem Philipp

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anna, guten Morgen!
    Da hast Du wieder eine wunderschöne Jacke gehäkelt!
    Leicht und luftig, für laue Abende :O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag und einen guten Start ins Pfingstwochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Die Jacke ist ganz toll geworden! Und wie ich so den anonymen Kommentar lese, denke ich bei mir, ach ein Mann! der hat dich aber gern.... und was lese ich.... Philipp. Schön. Dein Werk kannst du mit Stolz tragen und ich hoffe du hast mitgeschrieben. Die Anleitung ist so toll, die kannst du nun wirklich verkaufen. Wenn es kein Unikat bleiben soll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja, das hat er Violetta, sehr sogar! :-) ... und schön, dass du AnnA´s Werk kommentiert hast :-)
      LG nach NRW vom Philipp

      Löschen
  5. Liebe Anna!
    Die Jacke sieht toll aus. Und das ohne Anleitung. Richtig toll.
    Liebe Grüße Lysann

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anna.
    Ohne Anleitung so eine tolle Weste zu häkeln, davon kann ich nur träumen.
    Ich finde die Farbe super und kann sie mir gut in Kombination mit einer weißen
    Bluse und Jeans vorstellen. Das mit den Knöpfen verstehe ich gut, muss alles passen.
    Lg und ein schönes Pfingstwochenende.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  7. Die kann sich wirklich sehen lassen und so "frei Schnauze" zeigt dass du eine Expertin bist. Echt toll!!

    Wünsche dir einen tollen Freitag und sende ♥liche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  8. Das ribbeln hat sich gelohnt, die Weste ist toll geworden.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  9. Was, wie!? Ohne Anleitung??? Die würde ich nicht einmal MIT Anleitung hin bekommen. Liebe Anna, ganz toll gemacht. Die Sache mit den Knöpfen kommt mir irgendwie bekannt vor (lach).
    Ein schönes Pfingstfest und viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anna,

    da hast Du eine wirklich wunderschöne Weste aus dem Ärmel gezaubert und ganz ohne Anleitung. Ich bewundere Dich.
    Schöne Pfingsten und liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  11. Liebe AnnA,
    bei dem Anblick Deiner wunderschönen Jacke gerate ich ins Schwärmen ;-))) und die hast Du ohne Anleitung gehäkelt? Respekt und ein dickes Kompliment!

    Frohe Pfingsten wünsche ich Dir mit schönen Momenten
    und schicke liebe Grüße mit
    Traudi

    AntwortenLöschen
  12. Also mit gefällt die West @Anna super und das Problem mit den Knöpfen kenne ich auch.
    LG Betty

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar und möchte mich dafür ganz lieb bei Euch bedanken !
Je nachdem wie es meine freie Zeit zulässt versuche ich alle Kommentare hier zu beantworten, doch bitte habt Verständnis wenn ich das einmal nicht tue oder ich einmal etwas übersehen habe.

Schön so viele nette Leser zu haben.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...