1. März 2017

Wollreste ade...

Ein Dreieckstuch ohne Muster zu stricken ist sehr einfach und zudem sind solche Tücher sehr vielfältig einsetzbar. Als Schultertuch an kühlen Abenden oder als  kuschliger Halsschmeichler an eisig kalten Tagen undundund…



Mein Tuch besteht nur aus rechten Maschen und verkürzten Reihen. Ein gemütliches Projekt, das man abends vorm Fernseher herunterstricken kann, ohne dabei auf viel achten zu müssen. Das einzig störende für mich  an solchen Projekten mit unendlich vielen Maschen sind die Rundstricknadeln> ich bin absolut kein Freund davon! Aber gut, das Fäden vernähen ist noch eine Spur lästiger, lässt sich aber halt leider nicht vermeiden  

Verwendet habe ich ausschließlich Wollreste und es ist ein richtig befreiendes Gefühl, wenn die Wollreste so nach und nach aus meinen Regalen verschwinden.



Dazu gibt es noch zwei Paar Pulswärmer denn der nächste Winter kommt bestimmt
. Einmal im schlichten Wurm-Muster ...


und einmal nach dieser Anleitung 


Bis bald deine Anna...

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Anna,
    das Tuch ist wunderschön, zart und fein, und ideal für die Übergangszeiten :O) Die Pulswärmer gefallen mir auch sehr gut!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich liebe Claudia,dir auch einen feinen Tag.

      Löschen
  2. Hallo Anna,
    schön ist er geworden dein Schal und die Wollreste haben eine Aufgabe gefunden :-)).

    Auch die Stulpen sind schön, wobei ich den Sinn von Pulswärmern und Stulpen noch nicht erfasst habe und allerdings - man möge es mir verzeihen - weder auf selbstgestrickte Socken noch auf selbstgestrickte Handschuhe stehe.

    Ich mags einfach nicht. Gerade beim Laufen bevorzuge ich Sportsocken.

    Rundsticknadeln mag ich nun wieder, ich benütze gar nichts anderes mehr.

    Aber der Schal ist ein toller Blickfang.

    Einen wunderschönen Tag wünsche ich dir und viel Spaß.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva,ist dich völlig in Ordnung wenn du weder das eine noch das andere magst :) jeder so wie er es gerne möchte gell.ich persönlich trage die Pulswärmer sehr gerne da mir Handschuhe lästig sind und wenn es um das Handgelenk schön warm ist wird mir auch nicht Finger kalt :)

      Löschen
  3. Schaut auch wieder klasse aus und die Wollreste bilden ein schönes Farbmuster. Das Tuch lässt sich noch länger bzw. öfters nutzen, praktisch auch für die Mitnahme in einer Tasche.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Nova.auf alle Fälle es hat in Nacht ordentlich geschneit. Der Winter ist noch nicht vorbei.

      Löschen
  4. Sehr hübsche Farben!
    Musst aber nicht auf den nächsten Winter warten, das Set geht jetzt auch noch ;-)
    Liebe Grüße von der Frostbeule ;-)
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anna,
    dein Tuch schaut klasse aus und die passenden Pulswärmer hast du gleich mit dazu genadelt. Bei uns hat es zwar nicht geschneit, aber der Wind ist eisig. Gerade ist irgendwie "April-Wetter". Es wechselt ständig. Also Tuch, Stulpen und Socken noch nicht wegpacken ;-))).
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Uiiiih! Das gefällt mir richtig gut. Dreieckstücher und Pulswärmer kann man nie genug haben.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Sachen hast du gestrickt liebe Anna💞 Genau meine Farben :-)))))
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anna,

    ja, solche Projekte liebe ich auch sehr. Abends so vor sich hin zu stricken mag ich auch richtig gerne, nur die Fäden die mag ich nicht vernähen :-)). Ein wunderschönes Tuch ist entstanden.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Was bist du nur für ein fleissiges Bienchen liebe Anna
    Ganz zauberhaft ist das Set mit Shawl und Stulpen . Sowas kann man immer noch sehr gut gebrauchen .
    Hier schneit es schon wieder.
    Liebste Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  10. Dreiecktuch und Pulswärmer sehen toll aus - so was kann Frau wirklich immer gebrauchen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  11. Genial Dein Tuch aus Resten. Das würde mir auch sofort gefallen. Das halte ich mir mal im Hinterkopf für meine Wollreste.

    Liebe Grüße aus der momentan sehr stürmigen Eifel.
    Heike

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anna
    wunderschön dieses Dreieckstuch, Halsschmeichler ;-)) nicht für mich,
    aber die Pulswärmer gefallen mir auch sehr gut ;-)
    Bin wieder zurück aus dem Kärnter Land.
    Lg und noch einen gemütlichen Abend.
    Sadie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar und möchte mich dafür ganz lieb bei Euch bedanken !
Je nachdem wie es meine freie Zeit zulässt versuche ich alle Kommentare hier zu beantworten, doch bitte habt Verständnis wenn ich das einmal nicht tue oder ich einmal etwas übersehen habe.

Schön so viele nette Leser zu haben.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...